CoM #11: Designregeln und Regelbrüche

Innenarchitektur ist ein weites Feld – von dreidimensionalen Markenauftritten, über Lern- und Erlebnisräume bis hin zu kreativen Work Spaces. Dabei werden zwei Faktoren immer wichtiger: 1) Einzigartige Emotionalität in einer zunehmend überfrachteten, austauschbaren Welt und 2) Nachhaltigkeit im Sinne von Wirkung und Auswirkung auf die Umwelt.

Unser Experte Kim Marc Bobsin gestaltet seit über 20 Jahre emotionale Erlebnisräume. Er lässt uns anhand von Beispielen Teil des Inspirations- und Gestaltungsprozesses werden und erklärt welche Regeln sein Team einhält und welche es bewusst bricht, um Emotionalität zu erzeugen.

Im zweiten Schritt geht es um die zunehmende Wichtigkeit von Nachhaltigkeit im Industriedesign und welche Benchmarks es schon gibt. Dabei stellt er auch das Konzept der HartzIV Möbel vor, das einen guten Übergang in unser gemeinsames Experiment im Möbelbau darstellt.

Hier geht es zu den Tickets: Campfiretickets bei Eventbrite

WAS DU MACHST

Im Impulsvortrag unseres Experten lernst du Designregeln und Regebrüche kennen und wie gewünschte Wirkungen von Inspiration, Kommunikation, optimalem Lernen usw. im Raum erzielt werden. Anschließend lernen wir das Design Konzept und den Nachhaltigkeitsgedanken der HartzIV Möbel von Van Bo Le-Mentzel kennen und probieren es gleich selbst aus. Wir bauen das Original oder eine abgewandelte Form des „Berliner Hockers“, der im Anschluss mitgenommen oder gespendet werden kann.*

Kim Marc Bobsin ist Innenarchitekt sowie Inhaber und Gründer von sbp Design-Konzeptionen. Dabei ist eine zentrale Säule seit 20 Jahren die Entwicklung von neuen Arbeitswelten, die für Kreativität am Arbeitsort sorgen. Beim Wandel zu einer neuen Arbeitskultur ist Regelbruch ein Teil seiner täglichen Konzeptionsarbeit.

PROGRAMM

18:30 Uhr Ankommen und Versammeln ums “Campfire”

19:00 Uhr Intro zu Innenarchitektur Design

19:30 Uhr Wir bauen (und verändern) HartzIV Möbel

20:30 Uhr Austausch und Drinks (offen bis ca. 22 Uhr)

*************************
*Der Gastgeber stellt alles nötige Material und Werkzeuge für den einfachen „Berliner Hocker“ für jeden Teilnehmer. http://hartzivmoebel.blogspot.com/p/berliner-hocker.html
Wir versuchen uns auch gemeinsam an einer einzelnen Ausfertigung der „Lichtenberger Bar“ für das X-O Innovationslabor. Bitte habe Verständnis, dass aufwändigere Projekte in der kurzen Zeit und logistisch innerhalb des „Campfires“ nicht machbar sind.

Bitte beachte weiterhin:

Während dieser Veranstaltung werden ggfs. Foto-, Video- und Audioaufnahmen gemacht. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmst du der Aufanhme sowie einer möglichen Veröffentlichung dieser Aufnahmen zu Werbezwecken auf den Kanälen der XO Projects GmbH zu.

Die Veranstaltung ist nicht barrierefrei, da der Veranstaltungsort im 1. Stock liegt.
*************************

Was sind Campfires on Mars?
“Campfire on Mars” ist ein interaktives Event-Konzept mit monatlichen wechselnden Themen – von Atomphysik bis Selfie-Philosophie. Denn wir sind überzeugt, berufliche Herausforderungen lassen sich immer besser mit neuen Perspektiven lösen und kontinuierliches Wachstum kommt durch die Mischung von Expertise und Exkurs.

Jedes Campfire hat einen Experten, der uns von seinem “Planeten” berichtet und Rückschlüsse auf andere Arbeitsbereiche zieht. Daran knüpft ein praktisches Experiment, bei dem wir gemeinsam mit Anleitung etwas aus dem Themengebiet erproben.

Warum solltest du das machen anstatt zum nächsten “Business Talk” zu gehen?
“Campfires” sind für Business Entscheider, Startups und Kreative mit wenig Zeit und hohen Ansprüchen. Hier wird nicht lang gequatscht und immer etwas gemacht. Wir wählen Themen und Experten, die wirklich neue Blickwinkel mitbringen. Dazu kommt eine interessante, von uns aktiv gemischte, Gruppe an Missionsteilnehmern. Wir wollen, dass Funken sprühen und das in weniger als 3 Stunden. Probier’s aus und sag es weiter!

Facts & Stories

Facts and Stories GmbH
Planckstraße 13
22765 Hamburg

Mail: info@factsandstories.de
Telefon: +49 40 60789365